Sonntag, 31. Januar 2010

Amelie

Vor ein oder 2 Jahren spiele meine Schwägerin ein Stück auf dem Klavier in das ich mich sofort verliebte. Sie sagte mir, dass es ein Stück aus dem Film "die fabelhafte Welt der Amelie" ist.
Da ich nicht zu den Menschen gehöre, die oft ins Kino gehen ... OK, da ich zu den Menschen gehöre die so gut wie nie ins Kino gehen ... und auch nicht viel TV sehe, habe ich mir den Film erst heute angesehen.
Ich bin von diesem Film wirklich tief beeindruckt und völlig begeistert. Alleine die Aufnahmen - die Farben! Ich hätte sofort in den Film springen können. Maiga sagte mir eben, dass er ein Kunstwerk ist. Das sind genau die richtigen Worte. Einmal gucken reicht auch nicht. Man muss ihn schon mehrmals sehen, um all die kleinen Details aufzunehmen.

Wenn Ihr mal einen schönen Frauenabend machen möchtet - alleine oder mit Freundinnen. Dann ist das genau der richtige Film. Er ist nicht traurig, aber ein echter Frauenfilm. Ich möchte einfach mal so behaupten, dass es nur wenig Männer gibt, die den Film toll finden :-)

Hier die Lieblingsmusik mit ein paar Impressionen.

Kommentare:

HeimatKinder hat gesagt…

Ich bin auch niemand, der oft ins Kino geht, aber den Film " Die wunderbare Welt der Amelie" hab ich soga auf DVD, weil ich den Film sooooooooooooooooooo schöööööööööööön finde.

Wünsche Dir nen schönen Sonntagabend.
Liebe Grüße
Suse

reffling hat gesagt…

Ich und auch mein MANN lieben diesen Film!!!
Immer wieder schön und ein wenig skuril

LG
Marion

Nova hat gesagt…

Der Film ist wirklich wunderwunderschön! Falls du deine Filmscheu überwunden hast, dann kann ich dir auch "Á la folie...pas du tout!" (auch mit Audrey Tautou) oder Barfuss empfehlen. Ich bin ja auch für weniger Fernsehen, aber das sind wirklich Kunstwerke.
Liebste Grüße, Nova

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

hallo, janette,
ja der film ist süß und die musik erst!!!! ich habe mir letztes jahr von meiner tochter(14) dieses stück als ihr vorspiel für mich zu weihnachten gewünscht, sie hat mächtig geübt und als sie am heilig abend das stück für mich spielte, kamen mir die tränen vor rührung...
eine wundervolle musik!!!
lg von angela