Sonntag, 23. Juni 2013

pocketzzzz

Vor einiger Zeit kam die Glitzerblume auf mich zu und erklärte mir, wie ungern (ganz lieb ausdrückt ;-)) sie Hosentaschen näht. Sie fragte mich, ob ich nicht aus den Taschen Ihrer Schnittmuster Stickdateien machen könnte.
Da ich selber auch "ungern" (auch lieb ausgedrückt ;-)) solche Taschen nähe, fand ich die Idee wirklich genial.
Als ich anfing, bemerkte ich erst, wie viele Taschen es waren *lach*
So ist es eine riesige Serie mit 40 Dateien geworden!
Zuerst mal alle Taschen für den großen Rahmen. Dann brauchten wir die Taschen auch für den kleinen Rahmen - die passen dann toll auf Blusen oder als Tasche auf Tasche ..
Und da es mittlerweile doch sehr viele Kundinnen gibt, die einen riesigen Rahmen haben, habe ich alle Taschen nochmal im Set Tasche/Klappe zusammengelegt und für ganz große Rahmen gemacht.

Wie dem auch sei, ist es eine Serie für alle, die auch so "ungern" Taschen nähen wie wir :-)
Wir haben bewusst auf jegliche Motive verzichtet. Damit werden sie dann doch wieder unflexibel. Jede von Euch hat ja doch die Eine oder Andere Serie und kann dann so nach belieben die Taschen pimpen.
Sie werden natürlich alle in the hoop gestickt und müssen nur noch aufgenäht werden.

Ich wünsche Euch noch einen creativen Restsonntag :-)
Jeanette

Kommentare:

Sweets for Sweets hat gesagt…

Ooooohhhh total genial!! Da freu ich mich aber drauf. Wer näht schon gerne Taschen!!!

LG
Stephanie

Nell hat gesagt…

find ich spitze!
glg nelli

SveaR hat gesagt…

Die brauche ich auch. Vielen Dank fur so viel Arbeit.

SveaR hat gesagt…

Die muss ich haben. Vielen Dank für so viel Arbeit.

SveaR hat gesagt…

Die brauche ich auch. Vielen Dank fur so viel Arbeit.

SiNiJu Gaby hat gesagt…

aaaah....perfekt denn ich gehöre auch zu denen, die...

liebe Grüße Gaby

Rosarote Welt hat gesagt…

Ich muss mich da auch einreihen. Ich nähe sie so ungern das bei den meisten Kleidungsstücken die Taschen fehlen.
GGLG nicole