Mittwoch, 31. Juli 2013

Welche Stickmaschine


Ich werde immer wieder angeschrieben, welche Maschine ich empfehlen würde. Diese Empfehlung ist allerdings immer meine persönliche Meinung und Erfahrung.
Darum habe ich mir überlegt, dass es Sinn macht, einfach mal eine Umfrage zu starten. Mit der ersten Umfrage ermitteln wir den Hersteller. Danach starte ich noch eine Umfrage indem ich vom beliebtesten Hersteller das beliebteste Modell erfrage :-)
Es wäre toll, wenn Ihr den Neueinsteigerinnen helfen würdet und mitmacht!
Leider habe ich den Fehler gemacht nur eine Anwort zuzulassen und kann das nun nicht mehr ändern.
Wer mehrere Maschinen hat - bitte hier kurz eine Bewertung als Kommentar hinterlassen, ich rechne die dann am Ende dazu :-)

Die Umfrage ist beendet, das Ergebnis findet Ihr weiter oben.

Kommentare:

Jennifer Schaper hat gesagt…

Hallo

ein interessantes Thema - eine Multiple-Choice-Umfrage wäre aber besser gewesen.

Ich habe mit einigen Maschinen gearbeitet und unterschiedliche Ansichten. Man kann aber nur einmal abstimmen :(

GLG JEnnifer

Jeanette hat gesagt…

Ich habe es eben auch schon bei Facebook gelesen :-( Leider kann ich die Umfrage nicht mehr ändern ... habe es eben schon versucht :-(

nic hat gesagt…

ja schade, dass doppelnennung nicht geht... dann hätte ich noch angeklickt "janome - nicht nochmal"

;)

knutschi
nic

Jeanette hat gesagt…

Ja, das ist eine gute Idee. Wer mehrere Maschinen hat - bitte hier kurz einen Kommentar für die anderen hinterlassen, ich rechne die dann am Ende dazu :-)

fadenschatz.de hat gesagt…

Ich hatte die "Brother Innovis 750e" und war sehr zufrieden mit ihr.

Man muss aber sagen, sie hat die ein odere andere Zickerei, an die man sich halten sollte, damit es immer rund läuft. zB das der Oberfaden immer von unten kommt und wenn man den Unterfaden einlegt, das man das ende gerne noch ein Stück rauszieht, damit die Maschine freift.

Alles in einem eine solide Anfängermaschine.

Jetzt habe ich eine Toyota Expert 500, das ist allerdings kein Gerät für den Hausgebrauch mehr. :)

Silke hat gesagt…

Bernina stickt auch Super und bietet viel Luxus. LG Silke

Gitta hat gesagt…

Super Idee, diese Umfrage,
im Moment sticke ich mit einer Brother, aber davor hatte ich eine Janome und war auch zufrieden...

Liebe Grüße
Gitta

Astridka hat gesagt…

Ich habe "eine andere - bin zufrieden" angeklickt. Es ist eine ELNA, die aber baugleich mit Janome ist.
LG
Astrid

WiSabi Kreativ hat gesagt…

Hatte vorher eine Husqvarna und bin zufrieden gewesen . sticke jetzt an einer Janome und bin auch zufrieden
Liebe Grüße Sabine

milar colo hat gesagt…

ich hatte glück und konnte beim fachhändler eine bernina-vorführmaschine zu einem guten preis ergattern. damit habe ich zwei fliegen mit einer klappe geschlagen: eine hochwertige nähmaschine und die möglichkeit zu sticken. da ich sowieso eine "ordentliche" nähmaschine haben wollte war das optimal. wer schon eine tolle nähmaschine hat wählt vermutlich eher anders.

Petra hat gesagt…

Ich hatte eine Brother Innovis 900. Da bin ich sehr schnell an meine "Stick" Grenzen gekommen und die umbauerei war sehr nervig. Nun habe ich eine Innovis V3 und bin super glücklich. Die V3 hat einen großen Rahmen so daß eigentlich kein Wunsch offen bleibt.

liebe Grüße
Petra

Fishkopp hat gesagt…

Eigentlich wäre es ja auch noch wichtig zu wissen, warum nicht noch mal - es ist ja ein Unterschied, ob man z.B. mit dem Stickbereich unzufrieden ist oder ob die Maschine massive technische Probleme macht.
Oder ob es eine "alte" Maschine war, mit der man nicht zufrieden war (Karten-Übertragung, Kabel-Anschluss an den Computer...) oder eins der aktuellen Geräte (ich glaube, es wird gar nichts mehr neu ohne USB-Slot verkauft, oder?)

Pünktchen von KÖNIGkind hat gesagt…

Vielen Dank für die gute Idee mit der Umfrage.
Ich möchte mir sehr gerne eine kaufen und überlege gerade welche.
Ich habe eine Bernina-Maschine an welche man ein Stickmodul (was ich aber nicht habe) anschließen kann und da würde mich interessieren, wie denn da die Erfahrungen sind.
Vielleicht liest das hier ja jemand und kann mir seine Erfahrung mitteilen.
Vielen Dank,
herzlichst,
Tessa

Lolobionda hat gesagt…

Hallo, ich habe auch die 750e - kann mich meiner Vorrednerin wirklich anschließen. Ich finde sie supergut, aber wir mussten uns zusammenraufen. Der vom Händler mitgegebene Bobbin war nicht der richtige - fand ich. Das Brothergarn war besser und das eine oder andere dickere. Mich würde sehr interessieren, was andere da nehmen.*g

Ebenso kann ich mich anschließen, man muss den Unterfaden sehr sorgfältig einlegen und evtl. leicht ziehen, da ist sie sehr genau. Sonst kann ich mit ihr super arbeiten.

Liebe Grüße LOLO

Manuela hat gesagt…

Ich sticke auf einer Elna 8100, Rahmen 14x14. Die ist baugleich mit der Janome Memory Craft 350 (glaub ich).

Ich bin zufrieden mit dem Gerät, werde aber trotzdem irgendwann nach einer anderen Ausschau halten die einen größeren Rahmen hat.

Klasse-Kleckse hat gesagt…

Ich bin gespannt was am Ende heraus kommt. Denn ich glaube DIE Stickmaschine wird es nicht geben. Jeder hat andere Ansprüche an die Handhabeung, die Bedienung, das Einspannen, das Ergebnis usw.

Das Erbenis wiederum ist ja auch nicht allein von der Stickmaschine abhängig, sondern vom verwendetetn Material, Stickvlies, Stickgarn etc.

Erst wenn man "sein" persönliches Zusammenspiel von allem gefunden hat und auch ein wenig Erfahrung gesammelt hat, ich glaube, dann kann man sagen das ist "meine" Maschine.

LG Uschi

Steffi Schick hat gesagt…

Das Thema mal aufzugreifen find ich wirklich gut - auch wenn es für mich leider zu spät kommt :-) Nach unzähligen Stunden googeln, Foren durchwühlen und meinen Fachhändler quälen :-) habe ich mich letztes Jahr letztendlich für eine "Elna expressive 820" entschieden, die 1:1 baugleich mit der Janome 350E ist(daher hab ich auch bei Janome abgestimmt) und bin bisher zufrieden damit. Allerdings kann man mit ihr max. nur in einem Stickbereich von 23x20 cm sticken, aber das langt ja den meisten für den "Hausgebrauch". Mein Maschinchen ist sogar mit dem ganz normalen "Billig-"Overlockgarn als Unterfaden zufrieden und zickt nicht.

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich sticke auch mit der Bernina und bin sehr zufrieden.
Rita grüsst !

Anonym hat gesagt…

Zur Zeit sticke ich mit der Brother 750E. Ja, auch wir waren nicht immer per du. Nachdem ich mit dieser Maschine diverse Probleme hatte (der Oberfaden ist ständig, wirklich ständig gerissen) - es war total mühselig - hat mir das Nähmaschinengeschäft meines Vertrauens eine nagelneue Maschine als Austauschgerät gegeben. Und siehe da, es klappt hervorragend.

Seit langem sticke ich auch auf einer Bernina Artista. Ist schon ein Unterschied. Die Bernina ist qualitativ sehr viel hochwertiger. Leider ist das mit den gekauften Stickdateien, die Bernina benötigt ART, nicht immer ganz unkompliziert. Aus diesem Grunde mein Zweitgerät.

Als Drittgerät habe ich noch die ganz alte Brother Snoopy. War ich auch lange Jahre sehr zufrieden mit. Die Technik ist allerdings schon sehr veraltet.

Katrin Wietzke hat gesagt…

Ich habe mit einer brother innovis 1200 angefangen, die habe ich jetzt als Nähmaschine und vielleicht einmal für meine Tochter behalten, denn mich störte schnell das zwar problemlose Umbauen, aber immer wenn ich nähen wollte war das Stickmodul angebaut und umgekehrt. Habe mir die innovis V7 gekauft und bin hellauf begeistert, es ist ein riesiger Stickrahmen, man kann alles kombinieren und Schriften toll verändern. Eine Anschaffung, die natürlich nur mit Finanzierung möglich ist, sich aber wirklich lohnt. Habe gerade heute die Gitarre aus love & peace gleich mit Namen auf eine genähte Kissenhülle gestickt.

Sandra hat gesagt…

Ich hatte jetzt fast 8 Jahre eine Janome und war damit sehr zufrieden, sie hat immer zuverlässig und sauber gestickt!

Jetzt sticke ich seit kurzem mit der Brother Inovis V3 und die ist genial! Sie hat mehr Möglichkeiten und der große Rahmen ist Ideal. Allerdings würde ich sie nicht direkt mit der Janome 350E vergleichen, denn es liegt ja nunmal ein erheblicher Preisunterschied zwischen den Maschinen.

Liebe Grüße

Sandra

Sandra hat gesagt…

Ich habe viele Jahre zuverlässig mit der Janome 350E gestickt und war super zufrieden. Sie hatte nie Probleme, jedes Garn war möglich, für mich eine solide Anfängermaschine.

Jetzt sticke ich seit kurzem mit der Brother Inovis V3 und die ist genial! Sie hat mehr Möglichkeiten und sehr genial den großen Rahmen. Sie läuft sehr leise und ruhig.

Vergleichen würde ich die beiden Maschinen nicht miteinander, denn sie liegen in unterschiedlichen Preissegmenten.

Liebe Grüße

Sandra


Leuchtwürmli hat gesagt…

...ich sticke seit 2 1/2 Jahren mit der Brother 750 Innovis (meine 1. Stickmaschine) und bin sehr zufrieden...aber bei meiner nächsten Maschine werde ich auf jeden Fall eine mit einem größeren Stickrahmen aussuchen. Auch bei 13 x18 stösst man schnell an die Grenzen:-) Aber die Stickergebnisse sind super, nur sollte man immer in der Nähe der Maschine bleiben, da sich gerne mal der Unter- mit dem Oberfaden verbindet:-). LG Bianca